Verein Sozialpädagogische Wohnheime Luzern

Der Verein ist zur Zeit Träger von drei Betrieben: Das Wohnheim DYNAMO an der Diebold-Schillingstrasse in Luzern bietet acht verhaltensauffälligen Jugendlichen Wohnraum und qualifizierte Betreuung an. Das Therapieheim UFWIND in der Gemeinde Neuenkirch nimmt sieben Jugendliche mit Mehrfachproblematiken und Suchtproblemen auf. Die Aussenwohngruppen Maihof AWG betreiben drei Wohneinheiten mit insgesamt acht betreuten Plätzen für Jugendliche in Luzern und Umgebung. Ziel der Betriebe ist es, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf ihrem Weg in die Selbständigkeit zu begleiten und zu unterstützen.

Ab anfangs 2017 wird der Verein auch Träger sein des Therapieheims SONNENBLICK in Kastanienbaum in der Gemeinde Horw.  Es nimmt junge Frauen auf, die zur Stärkung ihrer Persönlichkeit eine intensive Betreuung ausserhalb ihrer Familien brauchen. Die Jugendlichen werden während des Therapieaufenthalts in einem vernetzten Gesamtkonzept sozialpädagogisch, schulisch sowie einzel- und familientherapeutisch begleitet.

Die drei Betriebe sind vom Kanton Luzern nach dem Gesetz über soziale Einrichtungen SEG und der interkantonalen Vereinbarung IVSE anerkannt.

Die Geschäftsstelle SpWL übernimmt administrative und koordinierende Aufgaben für die Betriebe:

Geschäftsstelle SpWL
lic. iur. Hans Stricker, RA
Stadthausstrasse 4
6003 Luzern
T 041 210 03 22
geschaeftsstelle@spwl.ch