AWG Maihof

Die AWG Maihof bietet in der Stadt und Agglomeration Luzern acht sozialpädagogisch betreute Plätze für Jugendliche und junge Erwachsene im begleiteten Wohnen an.

Angebot

Das Angebot der AWG Maihof ist teilbetreut und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die für ihre berufliche und persönliche Integration professionelle Unterstützung benötigen. Als Zwischenschritt in ein selbstständiges Leben erhalten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein sozialpädagogisch begleitetes Übungsfeld, welches die Übernahme von zunehmend mehr Selbstständigkeit und Eigenverantwortung fördert.

Die Jugendlichen leben zusammen mit anderen jungen Erwachsenen in einer Wohnung und werden von einer Bezugsperson individuell begleitet. Durch gemeinsame Nachtessen, Einzel- und Gruppengespräche sowie individuelle Coachings erhalten die Jugendlichen gezielte Unterstützung und sind regelmässig mit ihrer Bezugsperson in Kontakt.

Zielgruppe

In der AWG Maihof werden Jugendliche ab 16 Jahren bis zum Ende der Erstausbildung oder vollendeten 22. Lebensjahr aufgenommen. Insgesamt verfügt die Institution über zwei Wohnungen mit Wohnplätzen für junge Frauen und eine Wohnung für junge Männer.

Voraussetzung für eine Aufnahme ist, dass die Jugendlichen in eine externe Tagesstruktur – beispielsweise in Form einer Ausbildung, eines Brückenangebots oder Praktikums – eingebunden sind und über genügend Kompetenzen verfügen, um das teilbetreute Betreuungs- und Förderkonzept der AWG Maihof nutzen zu können.

Mehr Informationen zum Angebot und den freien Plätzen in der AWG Maihof erhalten Sie auf der betriebseigenen Website.