Ufwind

Das Therapieheim Ufwind liegt oberhalb des Sempachersees auf dem Ruswilerbeg in der Gemeinde Neuenkirch und verfügt über acht Plätze für Jugendliche mit Mehrfachproblematiken und Suchtproblemen.

Angebot

Das Therapieheim Ufwind bietet ein spezialisiertes Förder- und Therapieangebot, das sich an Jugendliche mit verschiedenen Fehlentwicklungen und Suchtproblemen richtet. Das stationäre Früherfassungsangebot hat zum Ziel, den Jugendlichen dabei zu helfen, sich sozial und beruflich in die Gesellschaft zu integrieren sowie ihre Selbstbestimmung und Eigenverantwortlichkeit zu stärken.

Das Angebot umfasst Intensiv-Wohngruppen, in denen die Jugendlichen klare Strukturen und Verpflichtungen haben und rund um die Uhr betreut werden. Im realitätsnahen Wohnen können die jungen Erwachsenen bei Bedarf in einem nächsten Schritt lernen, in einer eigenen Wohnung in einem selbständigeren Rahmen zu leben und erhalten in den Bereichen, wo es noch nötig ist, Unterstützung.

Zielgruppe

Im Therapieheim Ufwind werden Jugendliche und junge Erwachsene beiderlei Geschlechts mit einem Eintrittsalter von 14 bis 20 Jahren aufgenommen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, die verschiedene Fehlentwicklungen zeigen. Dazu gehören beispielsweise Verhaltens-, Lern-, Milieu- und Entwicklungsbehinderungen und psychische Beeinträchtigungen sowie Gewalt- und Suchtprobleme.

Mehr Informationen zum Angebot und den freien Plätzen im Therapieheim Ufwind erhalten Sie auf der betriebseigenen Website.